Startseite Ratgeber Energie & Umwelt Gute Noten für programmierbare Heiz-Thermostate:

Ratgeber - Energie & Umwelt

Im Test

Gute Noten für programmierbare Heiz-Thermostate:

  • Foto: underdogstudios/fotolia

    Foto: underdogstudios/fotolia

Heiz-Thermostate können Energiekosten sparen. Fünf bis acht Prozent sind möglich, wenn die kleinen Geräte an einem typischen Arbeitstag mit acht Stunden die Temperatur absenken, hat die Stiftung Warentest berechnet. Die von ihr getesteten Geräte sind mehrheitlich gut. Für wen welche Modelle zu empfehlen sind, das steht in der Zeitschrift »test« (Ausgabe 1/2017).

Infos gibt s auch im Internet unter http://www.bo.de/wa/4wY